Prof Otto Strützel (1855, Dessau - 1930, München)

"Vorfrühling mit Birken", 1905

Prof Otto Strützel

(1855, Dessau - 1930, München)

studierte ab 1871 an der Kunstschule Leipzig und der Akademie Düsseldorf (1879 unter Carl Irmer & Eugen Dücker) und ist ein Hauptvertreter des Paysage Intime in Deutschland.

Er ist seit 1880 Mitglied der Willingshäuser Malerkolonie und hat in München zahlreiche Goldmedaillen gewonnen.

"Vorfrühling mit Birken"

Signiert und datiert
"Otto Strützel 14.4.05"

Öl auf Leinwand
H x B: 50 x 70,5 cm

Lit.: Thieme-Becker-Vollmer; Willingshäuser Gemäldekabinett Wollmann
„Die Willingshäuser Malerkolonie und die Malerkolonie Kleinassen“;
Abgebildet auf Seite 63 des Ausstellungskatalogs der neuen Pinakothek München „Otto Strützel – Ein Münchner Impressionist“ 14. 09. bis 29. 10. 1989

jetzt anfragen! « zurück