Diskobol des Myron

Diskobol des Myron

Richard Schipke

(1874-1932)

Ab 1904 Professor der Akademie in Breslau

"Diskobol des Myron"

Äußerst seltener Bronzeguss der Gießerei Lauchhammer mit der Laufnummer 3; wahrscheinlich ein Unikat angefertigt für Hoechst

Bronze patiniert und blattvergoldet

Um 1930

Höhe: 55 cm

jetzt anfragen! « zurück